Da wo mein Herz und meine Vergangenheit hängt
  Startseite
  Über...
  Jugend!
  (Un-)geliebt...
  Der Aussenseiter
  Abschiedslied
  Geniale Songtexte
  Gedichte & Texte (Made by Myself)
  Gedichte&Texte 2 [Made by Myself]
  Gästebuch

   Schattenwelt
   wie findest du mich?
   Smoke kills

http://myblog.de/dhuenn-downtown

Gratis bloggen bei
myblog.de





Liebe

Was ist die Liebe?
Brauchen wir die Liebe?
Wenn ja,wozu ist sie gut?


Schadet sie uns nicht eigentlich nur?!
Ist sie es nicht die uns immer verweifeln lässt?!
Ist sie es nicht,weshalb wir uns immer nur um andere kümmern müssen?!
Fühlen wir uns nicht wegen ihr immer nur ausgenuzt,verraten und hintergangen?!


Ja,manchen schadet sie!
Ja,manche lässt sie verzweifeln!
Ja,wegen ihr kümmern wir uns um andere!
Ja,wegen ihr fühlen wir uns ausgenutzt,verraten und hintergangen!


Manchen schadet sie so sehr,das sie sich umbringen.
Wenn nicht,entsteht aus dem Schaden die Verzweifelung.
Aus der Verzweifelung heraus versucht man zu handeln und sich um andere zu kümmern.
Nach dem Handeln,sieht man nicht die guten Taten,sondern man fühlt sich ausgenutzt,verraten und hintergangen.



Aber natürlich,gibt es auch die andere Seite........
Die von der alle sagen sie seien zufrieden,
sogar die von der alle sagen sie seien GLÜCKLICH!
Wie kann ein anderer einziger Mensch einen so Glücklich und zufrieden machen?


Ich bin verzweifelt........


Verzweifelt

Ich weiß nicht was ich tun soll,oder was ich denken soll.
Soll ich denken oder etwas tun?
Ist das überhaupt noch nötig?
Wozu sollte es schon nötig sein?
Was gibt es auf dieser Welt,das es Wert ist,dafür etwas zu tun?
Nichts ist es...und erstrecht ist es NIEMAND
Niemand beachtet mich,oder achtet auf meine Gefühle.
Ich lege den Menschen meine Gefühle und Visionen dar und sie haben nichts besseres zu tun als darauf zu spucken und zu treten.
Sie haben doch schließlich viel bessere Sachen zu bieten.
Und es gibt andere Menschen,die den Menschen die ich Liebe etwas viel besseres zu bieten habe als ich......
Nur Gott liebt mich so wie ich bin,so hält mich nichts hier.......
warum lässt mich Gott also hier leiden?lässt er mich leiden?
Erfüllt es mein Herz nicht doch mit Freude,so zu sein wie ich bin?
Freue ich mich nicht jedesmal,zu sehen wie ich helfen konnte?!Auch wenn ich nur dazu gut bin,zu helfen oder die Lachnummer zu sein.Ich bin letztentlich doch zu etwas zu gebrauchen,auch wenn es nur ein offenes Ohr ist oder ein helfendes Wort,das ich übrig habe,so bin ich doch damit eine helfende Hand.

Alleine......und doch ein Helfer.....
Verlassen.....und doch geliebt.....
Verflucht....und doch gesegnet....

Doch was in meinen Augen ein Fluch ist , ist wohl doch mein Segen.
Mein Fluch ist mein Segen.



I play dead....
You may think I'm dead and go straight ahead....
You may think that I'm dead,but I'm alive....
And when you go along your way,I'll stand up from the "deads" and life my live,without you,'cause I'm not ready to die,
but with you on my side I would die.....
Because day for day you take a Part of my Heart,and I'm afraid before asking you that you could give me my Hearth back

I stell mich Tod...
Du wirst denken ich sei Tod und weitergehen...
Du wirst denken das ich tod sei,aber ich lebe....
Und wenn du deinen Weg weitergehst,werde ich von den "Toten wiederauferstehen" und mein Leben leben,denn ich bin noch garnicht bereit zu sterben,aber mit dir an meiner Seite würde ich sterben....
Weil du mir Tag für Tag ein Stück meines Herzens rausreißt und ich Angst davor habe dich zu fragen ob du mir mein Herz wiedergeben könntest.




ES
Für die Mehrheit,ist ES wie ein berauschender Duft,von dem alle immer mehr wollen,
Für die Minderheit,ist ES wie Gift,das wenn ersteinmal eingenommen,einen von innen Zerstört und kaputt macht
Und für Einige,ist ES nur Nebensache.

Für die Mehrheit,ist ES der Grund sich jeden Tag auf's neue sich in's Leben zu stürtzen,
Für die Minderheit,ist ES der Grund sich in einen Abgrund zu stürtzen und sich das Leben zu nehmen
Und für Einige,ist ES nur Nebensache.

Für die Mehrheit,ist ES der Grund große Feste zu veranstalten und Leute einzuladen,
Für die Minderheit,ist ES der Grund sich zurück zu ziehen und alleine zu bleiben
Und für Einige,ist ES nur Nebensache.

Für die Mehrheit,ist ES der Grund aufeinander acht zu geben,
Für die Minderheit,ist ES der Grund jemanden zu vergessen
Und für Einige,ist ES nur Nebensache.

Für die Mehrheit,ist ES der Grund Gedichte,Lieder oder Komplimente zu machen,
Für die Minderheit,ist ES der Grund zu wimmern,zu weinen oder einfach nur laut zu schreien
Und für Einige,ist ES nur Nebensache.

Für die Mehrheit,ist ES das schönste was es auf der Welt für sie gibt,
Für die Minderheit,ist ES das schrecklichste auf der Welt was es für sie gibt
Und für Einige ist ES nur Nebensache.

Jedoch,wissen ALLE was ES ist............die LIEBE.....
Auf welcher Seite stehst du ?..........



Wenn du da bist

Wenn du da bist,
ist alles so schön ruhig,
all das Andere das um mich ist,
wird nicht mehr von mir wahrgenommen.

Wenn du da bist,
vergesses ich die Zeit,
sodass ich nicht weiss,wielange uns noch bleibt,
bis unsere Wege wieder enzwei gerissen werden.

Wenn du da bist,
fühle ich mich so wohl und geborgen,
wie ein Fisch im Wasser,
und doch fürchte ich zu ertrinken.

Wenn du da bist,
steigt die Angst in mir empor,
ich befürchte,dich niemals wiederzusehen,
und somit,freue ich mich jedes Mal mehr,wenn ich es doch tue.

Wenn du da bist,
möchte ich das es dir gut geht,
sowie einer Königin es gut geht,
und ich gebe mir Mühe,dazu beizutragen das es dir so ergeht.

Wenn du da bist,
bin ich glücklich und doch unglücklich,
da ich nicht mehr bin,als ein Freund.......



Es fällt mir schwer

Es fällt mir schwer,
mich bei euch einzugliedern
und euch all die verrückten Dinge nachzumachen.

Es fällt mir schwer,
eure Bewegungen und Gründe für euren Hass zu verstehen
und euch dann noch zu ertragen.

Es fällt mir schwer,
eure Politik und Kriege zu verstehen
und dann nicht zu rebellieren.

Es fällt mir schwer,
eure Gier und Machtsucht zu verstehen
und dann noch mit euch zu teilen.

Es fällt mir schwer,
eure Eifersucht zu verstehen
und euch dann noch etwas zu gönnen.

Es fällt mir schwer,
eure Uneisichtigkeit zu verstehen
und euch dann noch um Vergebung zu bitten.

Doch,fällt es mir ebensoschwer,
euch trotz all dessen Wahnsinns,
zu hassen und zu verachten,
denn ihr seid geblendet von eben all diesen Dingen
und wisst nicht was ihr tut.
Und nicht ich werde über euch richten,sondern der Allmächtige!!!





Wohltätigkeitsgesellschaft


Schlüpft ein,in euer Unschuldskleid
und zeigt erneut eure vorgetäuschte Umsichtigkeit,
womit ihr jeden Tag auf's neue
eure Mitmenschen wollet erfreue.

Wollet ihr euch nicht kümmern,
um der anderen Leute Kummern,
esseiden,es geschieht in der Öffentlichkeit,
so bringt ihr hervor,eure falsche Höflichkeit.

Was ihr mit großen Worten bei dem einem abgebt,
nehmt ihr dem anderem still und heimlich 3fach wieder ab,
damit ihr besteht,besteht vor der Gessellschaft der frommen,
wo ihr doch noch weiterhin wollt kommen.

"Dort sind wir auf der richtigen Seite" dachtet ihr,
"was kann uns schon passieren hier?!"
Solange ihr Geld habt,lächelt und dies Leben lebt haltet ihr Recht,
doch wird der Kampf zwischen uns und euch ewig bestehen,ein unendlich Gefecht.

Und denket nicht wir würden euch verschonen,
solltet auch ihr bald unter der Brücke wohnen,
doch wollen wir dann erst abwarten,
wie euch eure Armut und schlechtes Ansehen zermarten.

Ihr sollet erst leiden wie wir
Ihr sollet gehasst und verachtet werden,von allen,genauso wie von mir.
Und wenn ihr dann am Rande des Wahnsinns steht,
werden wir euch erlösen,auch wenn ihr noch so um Gnade fleht.


Erfahrungen

Mein Leben lang erlebte ich die Menschen,
und ich erfuhr allerlei schlechtes,na was denkst'en?!
Jedesmal dasselbe Gelaber,
Ich frage mich wann hört es auf,dieses scheiß Theater?!

"Ich hab dich lieb","ich hab dich gern","ich mag dich sehr"
sagen sie,doch wanken diese Wörter immer mehr,
denn schon nach den ersten Wochen,stellt sich meist heraus,
das du ihnen allen am besten gleich den Kopf abhaust.

Sei es ausnutzung,Betrug oder Lügerei'n,
setzen sie noch einen drauf mit irgendwelchen Schweinerein
Sowas soll ich euch auchnoch verzeihn'?!
Nichteinmal bei euren lauten Hilfeschrein!!!

Und wenn ich mal einen Fehler mache,sagt ihr:"Welch eine Dummheit!!!"
und beschwert euch über meine Unzuverlässigkeit.
Seht ihr nur die Missgeschicke der anderen,
aber nicht einen der eurigen,welche nicht werden mageren.

Eigensinnig,seid IHR,
gibt es bei euch nur ein ICH und kein WIR,
undankbar,bist DU,
selbst wenn du mehr bekommst als nötig,gibst du keine Ruh.

Ich hoffe wohl vergebens,das sich etwas ändern wird........



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung